SO WIEGST DU DICH RICHTIG

Ein oft gefürchteter Moment: der Schritt auf die Waage, um sich zu wiegen! Egal, ob du zu-oder abgenommen habst: Das Ritual bleibt gleich. Das Urteil lässt nicht lange auf sich warten. Damit du dich nicht jedes Mal aufregst, wenn du auf die Waage stehst, solltest du einige Tipps beachten: Man kann lernen, sich richtig zu wiegen.

We oft du dich wiegen solltest

 Macht es Sinn, sich mehrmals am Tag zu wiegen? Die Antwort lautet Nein! Je nach Aktivität, Ernährung, Gefühlszustand oder Hormonzyklus kann dein Gewicht zwischen Aufstehen und zu Bett gehen variieren. Es ist daher unnötig, sich zu oft zu wiegen. Gebe deinem Gewicht Zeit, sich einzupendeln: Wiegen dich ein Mal pro Woche, und zwar immer am gleichen Tag und zur gleichen Stunde, egal ob du nur dein Gewicht wissen möchtest, oder ob du eine Diät machst.

Der richtige Zeitpunkt, um dich zu wiegen

 Die Grundregel: Wiege dich morgens mit nüchternem Magen, vor dem Frühstück und vor der Einnahme eines Getränks. Gehe auf die Toilette, bevor du dich auf die Waage stellst. Wiege dich nicht zu häufig. Lege einen Wochentag fest, an dem du dein Gewicht kontrollierst. Führe dazu am besten ein Tagebuch oder trage dein Gewicht in der Coach-App ein, um es besser zu kontrollieren.

Die richtige Position auf der Waage

 Steige langsam auf deine Waage, ohne ruckartige Bewegung, indem du deine Füße auf beiden Seiten gut flach aufstellst. Verlagere dein Gewicht auf beide Beine. Stehe aufrecht, während dem Wiegen. Beuge nicht den Oberkörper nach vorne, um auf das Display zu sehen, denn das könnte das Ergebnis beeinflussen.

Verwende immer die selbe Waage auf dem selben Untergrund

Personenwaagen können sich unterscheiden. Es gibt bestimmte Varianten bei der Einstellung der Geräte. Die Angaben könnten verfälscht sein. Dann ist die Kontrolle deinesGewichts wenig verlässlich. Achte darauf, dich systematisch immer auf derselben Waage zu wiegen, um dein Gewicht zu ermitteln. Wenn deine Waage 1 Mal richtig eingestellt ist, solltest du sie nicht mehr umstellen.

Wissenswertes

Vergesse nicht, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung überflüssige Pfunde langsamer schmelzen lässt... dafür aber dauerhaft! Wappne dich mit Geduld! Kilos, die langsam verschwinden haben geringere Chancen, zurück zu kommen.

Alice H