Dehnen nach dem Laufen (6 min.)

Anfänger 6 minuten
article rating 4.6/5 1258

Das Ziel dieser Stretching-Einheit besteht darin, dass deine Muskeln sich entspannen und ihre ursprüngliche Länge wiedererlangen können.Du solltest deine Muskeln nach einem intensivem Training nicht zu stark und nicht zu lange dehnen (maximal 15 bis 20 Sekunden).Außerdem solltest du dir Zeit nehmen für eine tiefe Atmung, um die Regeneration zu stimulieren.

Sie benötigen die Decathlon Coach-Anwendung, um dieses Programm zu starten!
Sitzungsübungen
  • 01
    Dehnung des Quadrizeps
  • 02
    Dehnung der Waden
  • 03
    Dehnung der hinteren Oberschenkelmuskeln
  • 04
    Dehnung des Psoas
  • 05
    Dehnübung für den Rücken
  • 06
    Richte deine Wirbelsäule auf
  • 07
    Dehnung der Adduktoren
  • 08
    Dehnübung für den Rücken
  • 09
    Dehnung der Gesäßmuskulatur (mit Schub)
  • 10
    Dehnung der Gesäßmuskulatur (mit Zug)

Tipp vom coach

"Eine Stretching-Einheit darf nicht schmerzhaft sein.Die Dehnungen müssen über die Dauer der Übung leicht gehalten werden können."
Lust auf Bewegung mit DECATHLON Coach?
Starte genau hier 👇
qr-code