Die Pilates-Challenge

Anfänger 6 wochen 7x/Woche
article rating 4.6/5 2797

Mit unserer U.B.D.I.T.-Methode kommst du sanft zum Ziel. Ein ausgebildeter Trainer begleitet dich sechs Wochen lang und hilft dir dabei, dieses Wohlfühl-Training Schritt für Schritt in deinen Alltag zu integrieren. Es besteht aus vier Übungen:
U für „Unterarmstütz“ => Übung zum Muskelaufbau, zur Straffung des musculus transversus abdominis, eines tiefen, querverlaufenden Bauchmuskels, der den Rumpf aufrichtet und stabilisiert.
B für „Beckenheben“ => Übung zum Muskelaufbau; aktiviert die gesamte hintere Muskelkette (hintere Oberschenkelmuskulatur, Gesäßmuskeln, Lendenmuskeln).
D für „Dehnen“ => Übung zur Dehnung der hinteren Oberschenkelmuskulatur; bringt die zuvor beanspruchten Muskeln zurück auf ihre ursprüngliche Länge und beugt so Verletzungen vor.
I für „Immer schön locker bleiben“ => Lockerungsübung für den Rücken zur Vorbeugung von Verspannungen
T für „Täglich!“

Sie benötigen die Decathlon Coach-Anwendung, um dieses Programm zu starten!

Woche 1 - Kennenlernen und Erlernen der U.B.D.L.T.-Methode

Wir arbeiten mit einer sanften Methode. Ein vorheriges Aufwärmen ist nicht nötig. Achte darauf, immer ausreichend Platz für dein Training zu haben.
Am besten verwendest du eine Gymnastikmatte. Ziehe deine Schuhe aus und achte auf bequeme Sportkleidung.

  • 01. Werde vertraut mit der U.B.D.I.T.-Methode
  • 02. Werde vertraut mit der U.B.D.I.T.-Methode
  • 03. Werde vertraut mit der U.B.D.I.T.-Methode
  • 04. Werde vertraut mit der U.B.D.I.T.-Methode
  • 05. Werde Vertraut mit der U.B.D.I.T.-Methode
  • 06. Werde vertraut mit der U.B.D.I.T.-Methode
  • 07. Werde vertraut mit der U.B.D.I.T.-Methode

Woche 2 - Lerne eine Variante des Unterarmstützes und eine des Beckenhebens kennen.

Wir arbeiten mit einer sanften Methode. Ein vorheriges Aufwärmen ist nicht nötig. Achte darauf, immer ausreichend Platz für dein Training zu haben.
Am besten verwendest du eine Gymnastikmatte. Ziehe deine Schuhe aus und achte auf bequeme Sportkleidung.

  • 08. Zwei Übungs-Variationen (5 Minuten)
  • 09. Zwei Übungs-Variationen (5 Minuten)
  • 10. Zwei Übungs-Variationen (5 Minuten)
  • 11. Zwei Übungs-Variationen (5 min)
  • 12. Zwei Übungs-Variationen (5 Minuten)
  • 13. Zwei Übungs-Variationen (5 Minuten)
  • 14. Zwei Übungs-Variationen (5 Minuten)

Woche 3 - Verlängere die Übungsdauer, ohne die Übung selbst zu verändern.

Wir arbeiten mit einer sanften Methode. Ein vorheriges Aufwärmen ist nicht nötig. Achte darauf, immer ausreichend Platz für dein Training zu haben.
Am besten verwendest du eine Gymnastikmatte. Ziehe deine Schuhe aus und achte auf bequeme Sportkleidung.

  • 15. Steigerung der Dauer der Trainingseinheit (8:20 Minuten)
  • 16. Steigerung der Dauer der Trainingseinheit (8:20 Minuten)
  • 17. Steigerung der Dauer der Trainingseinheit (8:20 Minuten)
  • 18. Steigerung der Dauer der Trainingseinheit (8:20 Minuten)
  • 19. Steigerung der Dauer der Trainingseinheit (8:20 Minuten)
  • 20. Steigerung der Dauer der Trainingseinheit (8:20 Minuten)
  • 21. Steigerung der Dauer der Trainingseinheit (8:20 Minuten)

Woche 4 - Mehr Intensität beim Unterarmstütz und beim Beckenheben

Wir arbeiten mit einer sanften Methode. Ein vorheriges Aufwärmen ist nicht nötig. Achte darauf, immer ausreichend Platz für dein Training zu haben.
Am besten verwendest du eine Gymnastikmatte. Ziehe deine Schuhe aus und achte auf bequeme Sportkleidung.

  • 22. Zwei Übungs-Variationen (8:20 Minuten)
  • 23. Zwei Übungs-Variationen (8:20 Minuten)
  • 24. Zwei Übungs-Variationen (8:20 Minuten)
  • 25. Zwei Übungs-Variationen (8:20 Minuten)
  • 26. Zwei Übungs-Variationen (8:20 Minuten)
  • 27. Zwei Übungs-Variationen (8:20 Minuten)
  • 28. Zwei Übungs-Variationen (8:20 Minuten)

Woche 5 - Mehr Intensität beim Dehnen und Kräftigen der Muskulatur

Wir arbeiten mit einer sanften Methode. Ein vorheriges Aufwärmen ist nicht nötig. Achte darauf, immer ausreichend Platz für dein Training zu haben.
Am besten verwendest du eine Gymnastikmatte. Ziehe deine Schuhe aus und achte auf bequeme Sportkleidung.

  • 29. Zwei Übungs-Variationen (10 Minuten)
  • 30. Zwei Übungs-Variationen (10 Minuten)
  • 31. Zwei Übungs-Variationen (10 Minuten)
  • 32. Zwei Übungs-Variationen (10 Minuten)
  • 33. Zwei Übungs-Variationen (10 Minuten)
  • 34. Zwei Übungs-Variationen (10 Minuten)
  • 35. Zwei Übungs-Variationen (10 Minuten)

Woche 6 - Einbeziehung der neuesten Varianten und Verlängerung der Trainingsdauer

Wir arbeiten mit einer sanften Methode. Ein vorheriges Aufwärmen ist nicht nötig. Achte darauf, immer ausreichend Platz für dein Training zu haben.
Am besten verwendest du eine Gymnastikmatte. Ziehe deine Schuhe aus und achte auf bequeme Sportkleidung.

  • 36. Erreichen des U.B.D.I.T.-Ziels (14 Minuten)
  • 37. Erreichen des U.B.D.I.T.-Ziels (14 Minuten)
  • 38. Erreichen des U.B.D.I.T.-Ziels (14 Minuten)
  • 39. Erreichen des U.B.D.I.T.-Ziels (14 Minuten)
  • 40. Erreichen des U.B.D.I.T.-Ziels (14 Minuten)
  • 41. Erreichen des U.B.D.I.T.-Ziels (14 Minuten)
  • 42. Erreichen des U.B.D.I.T.-Ziels (14 Minuten)

Tipp vom coach

"Hier findest du einfache und effektive Muskelaufbau- und Dehnübungen. Sie verhelfen dir zu einem Körper voller Spannkraft und Gelenkigkeit und beugen Rückenschmerzen vor."
Lust auf Bewegung mit DECATHLON Coach?
Starte genau hier 👇
qr-code